WeiterbildungsZentrum für

 Pädagogik und Psychologie

I.B.T.® - die Integrative Bindungsorientierte Traumatherapie
...die direkte Traumaarbeit bei Säuglingen, Kleinkinder und Vorschulkindern
WZPP - WeiterbildungsZentrum für Pädagogik und Psychologie
Fort- und Weiterbildungen.... alles zum Thema: "Trauma"

Weitere Seminare

Geschlechtsdysphorie, Transgender- Therapeutische Begleitung im Kindes- und Jugendalter

BASIS

Transgender, Geschlechtsdysphorie, non-binary sind nur einige Begriffe für die stark angewachsene Geschlechtervielfalt, die in der Gesellschaft und bei den TherapeutInnen ankommt. Die vielfältigen Formen der transidenten Entwicklung stellen TherapeutInnen teilweise vor eine herausfordernde diagnostische und therapeutische Arbeit.

Im Basisseminar soll mit Hilfe von Theorie, Fallbeispielen und aktiven Übungen Diagnostik, Ätiologie, komorbide Störungen, Alltagsbegleitung sowie Therapieplanung nähergebracht werden. Ziel ist es, TherapeutenInnen in der Arbeit mit betroffenen Kindern, Jugendlichen und deren Eltern zu stärken, zur Arbeit mit Transgendern zu ermutigen und die Scheu abzulegen.

 

Inhalt:

  • Entwicklung geschlechtlicher Identität, Sexuelle Neigungen, Begrifflichkeiten, Diagnosen, DD, Diagnostikmaterial, Komorbiditäten, Psychopathologischer Befund, Sexualanamnese, Ätiologie, Leitlinien, Kooperationen, Ziele Therapie, Aufgaben TherapeutInnen (Alltagstest, Hormonbehandlung, Chirurgische Angleichung, Personenstandsänderung), Elternarbeit allgemein, Nachbetreuung, Bücher zur Aufklärung des Themas für Kinder/Jugendliche
  • Fallkonzeptualalisierung

 Referentin:

  • Antje Kirchhof-Kramp

Zeit: 1. Tag: 09:00 Uhr - 17:00 Uhr / 2. Tag: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Seminargebühr:  € 360,- 


Ort / Datum:

Online - Webinar // Das Seminar wird 2024 an 2 Terminen angeboten 

Datum: 16.02. - 17.02.24 oder 14.06. - 15.06.24

 

16.02.-17.02.24 Termin/buchen

 oder

 14.06.-15.06.24 Termin/buchen