WeiterbildungsZentrum für

 Pädagogik und Psychologie

Seminare, Schulungen, Qualifizierungen und Vorträge
Traumafachberater / Traumapädagoge (DeGPT/FVTP)
WZPP - WeiterbildungsZentrum für Pädagogik und Psychologie
Fort- und Weiterbildungen.... alles zum Thema: "Trauma"
I.B.T.® - die Integrative Bindungsorientierte Traumatherapie
...die direkte Traumaarbeit bei Säuglingen, Kleinkinder und Vorschulkindern

 

...weitere Seminare beim WZPP... 

Weiterbildung beim WZPP - alles rund ums Thema "Trauma" und darüber hinaus. Finden Sie in einer Übersicht spannende Seminare - von der Theorie für die Praxis und den Arbeitsalltag!

 

Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund

Hundgestützte Traumaarbeit - Systemisch tiergestützte traumapädagogische Beratung

08./ 09.10.2021 - In diesem Modul möchte ich mit Ihnen dieser Frage auf den Grund gehen. In wieweit kann ein Tier, Ihr Hund dazu beitragen, dass die Seele von (traumatisierten) Menschen gesundet...

Mehr dazu...

Traumasensible Arbeit mit geflüchteten Familien

Traumasensible Arbeit mit geflüchteten Familien

27.10.21 - Geflüchtete Familien bei ihrer Ankunft: psychosoziales Clearing und Rehabilitationsbedürfnisse kriegsbelasteter Eltern und Kinder im Kontext gesetzlicher Rahmenbedingungen...

Mehr dazu...

Geschlechtsdysphorie, Transgender- Therapeutische Begleitung im Kindes- und Jugendalter  BASIS

Geschlechtsdysphorie, Transgender- Therapeutische Begleitung im Kindes- und Jugendalter - BASIS

29./30.10.21 - Transgender, Geschlechtsdysphorie, non-binary sind nur einige Begriffe für die stark angewachsene Geschlechtervielfalt, die in der Gesellschaft und bei den Therapeuten ankommt...

Mehr dazu...

I.B.T.® - die Integrative Bindungsorientierte Traumatherapie bei Jugendlichen

I.B.T.® - die Integrative Bindungsorientierte Traumatherapie bei Jugendlichen und Erwachsene

29./30.10.21 - Die integrative Bindungsorientiere Traumatherapie lässt sich hervorragend mit anderen Traumatherapiemethoden kombinieren. In dem Seminar wird I.B.T. mit der Ego-State-Therapie, der Sandspieltherapie, ResonaT und PITT kombiniert...

Mehr dazu...

Trauma Lernen

Trauma und Lernen - 4 Abendkurse

09.11, 16.11., 23.11., 30.11.21 - Warum Trauma und Lernen? Die Corona-Pandemie hat im letzten Jahr vieles im Lernen verändert und Fragen angestoßen, die das Themenfeld ‚Traumata‘ sowie ‚Bildungs- und Lernfragen‘ zentral zusammenrücken lassen...

Mehr dazu...

Trauma und Lernen

Trauma und Lernen

13.11.21 oder 15.01.22 - Warum Trauma und Lernen? Die Corona-Pandemie hat im letzten Jahr vieles im Lernen verändert und Fragen angestoßen, die das Themenfeld ‚Traumata‘ sowie ‚Bildungs- und Lernfragen‘ zentral zusammenrücken lassen...

Mehr dazu...

Geschlechtsdysphorie, Transgender- Therapeutische Begleitung im Kindes- und Jugendalter - AUFBAU

Geschlechtsdysphorie, Transgender- Therapeutische Begleitung im Kindes- und Jugendalter - AUFBAU

26./27.11.21 - Nicht nur die vielfältigen Formen der transidenten Entwicklung stellen TherapeutenInnen vor teilweise große Herausforderungen. Auch rechtliche Aspekte und medizinische Kenntnisse...

Mehr dazu...

Supervision

2 Tage Supervision mit intensivem Praxisbezug

29./30.11.21 - An diesen zwei Tagen soll in einer kleinen Gruppe die Möglichkeit gegeben werden, eigene Fälle/ Themen traumapädagogisch/ -therapeutisch zu reflektieren und neue Aspekte mit engen Praxisbezug eingeübt werden...

Mehr dazu...

Sexueller Missbrauch an Kindern – Hinschauen

Sexueller Missbrauch an Kindern – Hinschauen

03.12.21 - Seit dem Jahr 2019 erfahren wir durch die Medien von extremen Missbrauchsfällen an Mädchen und Jungen. Die Erfahrung aus der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat gezeigt...

Mehr dazu...

Theater

Stabilisierendes Arbeiten mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen mit Fokus auf den interkulturellen Kontext

16./17.12.21 - In diesem Seminar wird über kreative - vor allem theaterpädagogische - Methoden und Übungen der eigene "Ressourcen-Koffer" für die praktische Umsetzung...

Mehr dazu...

Traumawissen-Kompakt

Traumawissen-Kompakt

14./15.01.22 - Fast jeder Berater, Seelsorger oder Therapeut begegnet in seiner Arbeit Menschen, die traumatisiert sind. Oftmals erlebt man als Gegenübertragung in Sitzungen, in denen das Trauma der Klienten sich äußert...

Mehr dazu...

Bindungstraumata – die Traumata, die durch die Hintertür kommen

Systemische Methoden I - Zirkularität und Zirkuläres Fragen

15.01.22 - In diesem Workshop stellen wir Berater*innen das Prinzip der Zirkularität und die Methode des Zirkulären Fragens vor und vertiefen sie

Mehr dazu...

Innere Kind-Arbeit in der Traumaberatung

Innere Kind-Arbeit in der Traumaberatung

 04./05.02.22 - Erich Kästner sagte einst: „Es ist nie zu spät eine glückliche Kindheit zu haben.“ Wir alle haben innere Kinder! Manchmal sind sie lauter, manchmal leiser und manchmal ganz versteckt....

Mehr dazu...

Neue Autorität

Neue Autorität

05.02.22 - Wenn Kinder und Jugendliche sich destruktiv verhalten, erleben sich Eltern und PädagogInnen in der Erziehung oft unsicher oder hilflos in ihrer Rolle. Das Modell der Neuen (oder Systemischen) Autorität nach Haim Omer und Arist von Schlippe stärkt Menschen mit Führungsverantwortung...

Mehr dazu...

Basisseminar Gewaltfreie Kommunikation (GFK) - nach Marshall B. Rosenberg im Arbeitskontext Trauma

Basisseminar Gewaltfreie Kommunikation (GFK) - nach Marshall B. Rosenberg im Arbeitskontext Trauma

12./13.02.22 - Die Gewaltfreie Kommunikation ist ein Prozess und eine Haltung zugleich. Diese Haltung stärkt unsere empathische Präsenz, sogar unter schwierigsten Bedingungen menschlich zu bleiben...

Mehr dazu...

Lernen Pandemie

Veränderte Kindheit durch die Pandemie

19.02.2022 - Veränderte Kindheit durch die Pandemie - Auswirkungen auf die mathematische Bildung in der frühen Kindheit . Warum eine Fortbildung zu Pandemie und Mathematik? Die Corona-Pandemie hat im letzten Jahr vieles im Alltag der Kinder verändert.....

Mehr dazu...

Systemisch führen in der Sozialen Arbeit

Systemisch führen in der Sozialen Arbeit

04./05.03.21 - Auf allen Führungsebenen gilt der Person der Führungskraft große Aufmerksamkeit. Angeborene und erworbene Führungskompetenzen sollen die Führungspersönlichkeit optimal ausstatten. Allzuoft wird der...

Mehr dazu...

Systematische Methoden II - Das Tetralemma - Eine Methode zur Entscheidungsfindung

Systematische Methoden II - Das Tetralemma - Eine Methode zur Entscheidungsfindung

19.03.22 - Wer kennt sie nicht, die klassischen Dilemma-Situationen? Es gilt, sich zu entscheiden: Geh ich links herum oder geh ich rechts herum? Egal, wie ich entscheiden werde, es scheint nicht zufriedenstellend auszugehen...

Mehr dazu...

Hochsensibilität / Hochsensitivität: Fluch oder Gabe?

Hochsensibilität / Hochsensitivität: Fluch oder Gabe?

18./19.03.22 - Dieses Modul richtet sich an alle, die sich als hochsensibel oder hochsensitiv wahrnehmen oder mit solchen Menschen arbeiten...

Mehr dazu...

Trauer

Trauer

01./02.04.22 - Trauer geht uns alle an! Begleitung von Veränderung, Abschied, Verlust und Trauer - Wie können Menschen in diesen Ausnahmesituationen hilfreich und wertschätzend begleitet werden...?

Mehr dazu...

fester Supervisionstag

Supervision - online

neuer Termin folgt - Gelerntes zusammen weiter zu vertiefen. Der Inhalt ist: Fragen rund um die Arbeit, die Supervision von eigenen Fällen, Fragestellungen zu Klienten bzw. Patienten, Vertiefung von Gelerntem...

Mehr dazu...